Kalender

Mönchengladbach: 12. Gladbacher Nachtmusik – Grand Guerre – Dance Macabre

[ 23. November 2018; 20:15; ]

12. Gladbacher Nachtmusik

GRAN GUERRE – DANCE MACABRE

Programm:
u.a. Dorothée Hahne: „dance macabre“
für Sopranblockflöte & Live-Elektronik
ART Ensemble NRW
Leitung: Miro Dobrowolny

Eintritt frei – Spende erbeten

City-Kirche
Kirchplatz 14
41061 Möchengladbach

(F) Rouen: B’Rock Orchestra & D. Oberlinger: De vivaldi di a cage

[ 22. November 2018; 20:00; ] DE VIVALDI A CAGE
Jeudi 22 Novembre 2018 – 20h00

B’ROCK ORCHESTRA & DOROTHEE OBERLINGER

Rouen, Chapelle Corneille
Jeudi 22 novembre 2018, 20h

Hildegard Von Bingen Antiphon O Ecclesia
Dorothee Hahne Commentari 3 (2000)
Antonio Vivaldi
La Tempesta di Mare
Concerto pour flûte à bec en do majeur
Concerto pour flûte à bec et orchestre “La Notte” n°2 en sol majeur
Francesco Geminiani
Concerto grosso “La Follia” […]

München: Preisträgerkonzert Gasteig Musikpreis 2018

[ 12. Juli 2018; 19:00; ]
Preisträgerkonzert Kulturkreis Gasteig Musikpreis 2018

Donnerstag, 12. Juli 2018, 19:00 Uhr, Carl-Orff-Saal, Gasteig

Für Studierende der Hochschule für Musik und Theater München, gestiftet von der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

Ausgeschriebene Fächer:
Holzbläser solo, Kammermusik ab Trio ohne Klavier, Jazz

Holzbläser
1. Preis: Relja Kalapis (Fagott, Klasse Prof. Dag Jensen)
Sonderpreis: Sophia Schambeck (Blockflöte, Klasse Prof. Maurice van Lieshout) für Commentari III (2001) […]

Kunst für Tiere für Kunst – WDR Lokalzeit – 25 Jahre Alter Schlachthof Soest

[ 27. April 2018; 18:00 bis 19:00. ] Vor 25 Jahren hatte ich das Vergnügen mit meinem Alphorn & Live-Elektronik einen Tag lang die erste Kuh (ihr Name war Saba – unvergesslich) zu unterhalten, die den „Alten Schlachthof Soest“ gut unterhalten und in bester Verfassung wieder verlassen konnte.  Mit dieser Performance des Künstlers Martin Kätelhön (ergänzt von MAF Räderscheidt & Inge Thomforde) und […]

München: Gasteig Wettbewerb – Sophia Schambeck – commentari III

[ 19. April 2018; 09:00; ]

.

.

.

Sophia Schambeck spielt in der Kategorie Holzbläser commentari III.

Der Wettbewerb findet ab 9:00 im kleinen Konzertsaal statt.

Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: Hochschule für Musik und Theater München.

Update: „Im Fach Holzbläser vergab die Jury einen Sonderpreis an Sophia Schambeck (Blockflöte, Klasse Prof. Maurice van Lieshout) für »Commentari III« (2001) für barocke Sopranblockflöte, Renaissance G-Alt und Tape von […]

Zürich: Zeitfestival – danse macabre

[ 12. April 2018; 19:30 bis 21:00. ] Konzert, Texte, Tanzperformance

Werke von Carlo Gesualdo, Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Philipp Glass, Dorothée Hahne und Arvo Pärt.

Was schreckt uns am meisten? Das endgültige Aus durch den Tod?
Wie wäre es mit folgendem Gedanken, Luigi Nono folgend:

Der Tod schließt nicht, sondern verwandelt.
Er segelt zwischen Räumen und Zeiten, die sich auf andere Weise öffnen.
Dieser Abend beleuchtet den […]

Köln: Momente, Menschen & Begegnungen – Vernissage

[ 21. März 2018; 19:15; ] Bertamaria Reetz

Benefiz – Kunst – Ausstellung

Vernissage: Mittwoch, 21. März 2018, 19:30 Uhr

19:15 Dorothée Hahne: Alphorn & Live-Elektronik

Eröffnungsrede: Prof. Dr. Irene Daum
Duo JanDi: Populäre Klassik & Jazz

Ausstellungsdauer: Bis Mittwoch 18. April 2018

Eintritt frei!

Ein Teil der Kunstverkauferlöse ist für soziale Zwecke bestimmt.

Kulturkirche Ost, Kopernikusstr. 32/34, 51065 Köln-Buchforst
www.kulturkirche-ost.de Info Tel. 0221-20112242

Bertamaria Reetz studierte von 1986 bis 1994 Malerei […]

NY (USA): dance macabre @ New York Public Radio WQXR

[ 27. Februar 2018; 07:22; ]

WQXR :|| New Sounds Live Stream

Dorothée Hahne: dance macabre (5 min 26 s)

(Live Aufnahme aus dem Winter Garden am 15. August 2010)

Quartet New Generation

Track kaufen
WQXR ist New York City’s einziger Radiosender für klassische Musik, der live auf 105.9 FM sendet. Wir teilen die Leidenschaft unseres Publikums für Musik, indem wir die herausragendsten Stücke on Air, […]

SWR2 MusikGlobal: Maria Jonas – Musik aus den Zwischenreichen

[ 16. Januar 2018; 23:03; ] Eine Sendung von Johannes S. Sichtermann

Portrait mit Klangbeispielen über die Sopranistin, für die im Jahr 2000 das Konzert „Theophanu“ entstand.

Maria Jonas ist vor allem bekannt als Sängerin mittelalterlicher Musik und Leiterin ihres Ensemble Ars Choralis Coeln. Doch zugleich schaut sie seit nun bald 10 Jahren auch weit über den Tellerrand hinaus, ist offen für Einflüsse […]