Archive of posts tagged Blockflöte

Amsterdam: aXolot @ Karnatic Lab

10. April 2012
20:30bis22:00

Das Trio aXolot wird am 10. April in der Badcuyp als Teil des Karnatic Lab auftreten. Gespielt wird eine breite Vielfalt von zeitgenössischen Werken und Weltmusik des neuen Theater-Programm „aXolot ist die dunkle Seite der Venus“ mit Werken von Dorothée Hahne, Aliona Yurtsevich, Ned McGowan

Weiterlesen »

Münster: Huelsta Woodwinds International – Finale

1. November 2011
15:00bis15:30

Tabea Debus (Gewinnerin) spielt im Finale des Huelsta Woodwinds International 2011 u.a. „commentari III“ für Sopranblockflöte & Live-Elektronik von Dorothée Hahne.
Ort: Musikhochschule Münster
Ludgeriplatz 1
48151 Münster

Nettersheim: commentari – Hahne/Stegmann

4. September 2011
18:00bis19:00

commentari – Brückenschlag über Jahrhunderte

Konzert für Blockflöten, Didgeridoo & Live-Elektronik

Anna Stegmann – Blockflöten
Dorothée Hahne – Didgeridoo, Elektronik Weiterlesen »

Masterkonzert Abschlußprüfung Domenika Seidl

28. Juni 2011
15:00bis16:00

„LICHT und SCHATTEN“
lautet das Thema des Prüfungskonzertes und wird sich durch sämtliche Werke ziehen.

Werke:
von Jacob van Eyck, Matthew Locke, Giovanni Battista Spadi, Anonymus aus „Codex Rossi“, Dorothee Hahne und Antonio Vivaldi ziehen.

Blockflöte Solo – mit Elektronik – Continuo – Gesang und Streichern

Mitwirkende:
Domenika Seidl, Blockflöte | Martina Schobersberger, Cembalo und Orgel | Alice Boccafogli, Sopran | Petra Samhaber Eckardt – Judith Schreyer, Barockvioline | Corrado Cicuttin, Barockbratsche | Magdalena Schauer, Kontrabass

Anton Bruckner Privatuniversität, Großer Saal, Wildbergstraße 18, 4040 Linz, Österreich

Bremen: Konzertexamen Julia Fritz

10. Februar 2011
20:30bis21:30

Julia Fritz – Blockflöte (Alte Musik) – Klasse Prof. Han Tol

.

Konzertprogramm:

Hildegard von Bingen: O ecclesia

Dorothée Hahne: commentari III

sowie Werke von Johannes Fritsch und aus der Renaissance

Ort: Hochschule der Künste – Galerie, Dechanatstraße, 28217 Bremen

Der Eintritt ist frei!

Kulturspiegel: Das Blockflöten Ensemble Trio aXoloT

27. Januar 2011
19:00bis20:00
22:00bis23:00
3. Februar 2011
21:00bis22:00
24. Februar 2011
19:00bis20:00
22:00bis23:00

Der erste Kulturspiegel im neuen Jahr stellt das Blockflöten ensemble Trio aXoloT vor. Die 3 Musikerinnen, die sich während Ihres Studiums in Amsterdam kennenlernten, widmen sich seit 2007 als Ensemble der Aufführung von Alter als auch Neuer Musik. In enger Zusammenarbeit mit Komponisten und Komponistinnen sind seitdem mehrere Werke für die Triobesetzung entstanden. Zu Hören gibt es im Kulturspiegel Aufnahmen aus dem Repertoire des Trios als auch Livemitschnitte aus Ihrem neuen Konzertprogramm „Grenzklänge – der Klang der Zeit“, das am 21. Januar 2011 in Münster mit der Uraufführung der Auftragskomposition „Interferences of inner voices“ von Dorothée Hahne eine erfolgreiche Premiere feiern konnte. Weiterlesen »

Schwäbisch Hall: UPON A GROUND

4. Dezember 2010
18:00bis20:00

Ostinati aus der Neuen und Alten Musik für Blockflöte(n)

.

Werke von Hildegard von Bingen, Thomas Preston, Henry Purcell, Terry Riley, Dorothée Hahne

Dorothee Oberlinger Professorin am Mozarteum Salzburg  musiziert mit ihrer Klasse.

Ort: St. Michael – Unterlimpurger Str. 5 74523 Schwäbisch Hall
Eintritt frei

Seoul (KR): Kim Soo Jin: Blockflöten Konzert

9. August 2010
20:00bis22:00

Program:

Anon (14.Jh.) “Cunctipotens Genitor Deus”
Kyrie(II): Kirie – Christe – Kierie

G. P. Cima (ca.1570-1622)
Sonata (Milano 1610)

M. Blavet (1700-1768)
Sonata d moll (OP.III/ Nr.2 Paris 1740)
Andante e spiccato -Allegro -Minuetto

J. S. Bach (1685-1750)
Italienisches Konzert (BWV 971)
Concerto (Allegro) – Andante – Presto

Intermission

Jacop van Eyck (ca.1590-1657)
Derde, Doen Daphne d’over

A. Berardi (1636-1694)
Canzon Sesta Capriccio per Camera

Dorothée Hahne (*1966)
Commentari III (*2000)

Marin Marais (1656-1728)
Tombeau pour Mr de Sainte-Colombe

A. Vivaldi (1678-1741)
Concerto II „La Notte“ RV439
Largo – Fantasmi, Presto – Largo – Presto – Largo „il Sonno“ – Allegro

Veranstaltungsort: Recital Hall of Art | Seoul | (South)Korea

Quelle: http://blog.daum.net/youngeum/15906679

Trio aXoloT

Blockflötentrio www.trioaxolot.com

Miako Klein – Kim- José Bode – Anna Stegmann Weiterlesen »