Duisburg: Oberlinger & Kofler – Grand Tour

28. Januar 2023
16:00

Sorry, this entry is only available in German.

Dorothee Oberlinger Blockflöte

Peter Kofler Orgel und Cembalo

Werke von Johann Sebastian Bach, Hildegard von Bingen, Dorothée Hahne, Luciano Berio, Olivier Messiaen und Arcangelo Corelli

Zwei Königinnen im Dialog: Als „Königin der Blockflöte“ wird Dorothee Oberlinger von der Presse immer wieder gefeiert. Das Instrument der mehr­fachen Echo-Klassik-Preisträgerin, die auch das 9. Philharmonische Konzert leitet, verweist zudem in ein Zeitalter, in dem noch Könige und Königinnen das Weltgeschehen bestimmten. Aber Dorothee Oberlingers Kunst ist keineswegs auf die Barock­epoche beschränkt: Mit Musik von Hildegard von Bingen und Dorothée Hahne spannt sie einen Bogen über acht Jahrhunderte Musikgeschichte, die auch von starken schöpferischen Frauen geprägt wurden.

Die zweite Königin, der bei dieser „Grand Tour“ die Ehre erwiesen wird, ist die Königin der Instru­mente: die Orgel. Zu ihren Großmeistern zählt der in Bozen geborene Organist Peter Kofler, der regel­mäßig an den Spieltischen der bedeutends­ten europäischen Kirchen- und Konzertorgeln Platz nimmt. Die erste Box seiner Gesamteinspielung der Orgelwerke von Johann Sebastian Bach wurde unlängst mit dem „Editor’s Choice“ der britischen Fachzeitschrift Gramophone ausgezeichnet.

Foto Dorothee Oberlinger: Henning Ross
Foto Peter Kofler: Walter Glück

28. Januar 2023, 16:00 Uhr

Philharmonie Mercatorhalle, Landfermannstraße 6, 47051 Duisburg