Luzern CH): Melissa Sandel – commentari III – LLV – MLV

30. Mai 2014

Melissa Sandel  – Blockflöte eröffnet mit der Aufführung von „commentari III“ den DISKURS MLV Weiterbildung 2014.

Ort: Südpol | Musik Tanz Theater
Arsenalstrasse 28 . CH – 6010 Kriens

Hall in Tirol: eLab_electroacoustic laboratory in concert

23. Mai 2014
20:00

Dialog1eLab2014BozenDas Projekt „eLab_electroacoustic laboratory“ am Konservatorium „C. Monteverdi“ Bozen stellt das kreative Schaffen in Verbindung mit traditionellem Instrumentarium und Neuen Technologien in den Mittelpunkt. Die enge Zusammenarbeit der Abteilungen für Musik und Neue Technologien, Komposition, Musiktheorie, Blockflöte, Schlagwerk ermöglicht einen sehr breit gefächerten Zugang zu dieser Thematik, welche in Seminaren und Workshops von theoretischen wie praktischen Gesichtspunkten beleuchtet wurde. Die im Laufe des Projektes entstandenen elektroakustischen Kompositionen werden im Rahmen von mehreren Konzerten dem Publikum vorgestellt. Weiterlesen…

Köln: Acht Brücken Festival | Trio KAZE | UA Dance macabre – Trioversion

4. Mai 2014
22:00bis23:00

Trio_KAZE_KM106518Programm: ua. Dorothée Hahne: „dance macabre“ (Uraufführung Trioversion)

Die Erinnerung an quietschende Blockflöten zu Grundschulzeiten lässt das Trio KAZE rasch vergessen, wenn es mit Alt- und Kontrabassblockflöten Musik aus Mittelalter und Renaissance mit zeitgenössischer Musik eigenwillig und eigenständig kombiniert. Weiterlesen…

München: Sophia Schambeck – Preisträgerkonzert Jugend Musiziert

23. März 2014
15:30

Jugend MusiziertSophia Schambeck spielt „commentari III“ beim Preisträgerkonzert des 51. Regionalwettbewerbs Jugend musiziert München 2014

So 23.3., 15:30 Uhr

Hochschule für Musik und Theater München
Großer Konzertsaal
Luisenstraße 37a
80333 München

University of Toronto: Vincent Lauzer – Walter Hall

27. Februar 2014
13:30

WMCT Career Development Award 2012 winner
Thursday, February 27, 2014, 1:30 PM
Walter Hall, University of Toronto
80 Queen’s Park (Museum Subway Station)

Vincent_Lauzer_FotoBy_Julien_Faugère _ATMA

  • Giuseppe Sammartini – Concerto in F Major
  • Johann Sebastian Bach – Trio Sonata No. 5 in F Major, BWV 529
  • Markus Zahnhausen – Flauto dolce solo
  • Antonio Vivaldi – Concerto in C Minor, RV 441
  • Ryōhei Hirose – Meditation
  • Georg Philipp Telemann – Quadro in G Minor, TWV 43/G4
  • Antonio Vivaldi – Concerto in E Minor, RV 445
  • Dorothée Hahne – Commentari III
  • Vincent Lauzer, Blockflöte
  • Tanya Laperrière, Barockvioline
  • Chloe Meyers, Barockvioline
  • Margaret Little,  Barockviola
  • Mélisande Corriveau, Barockcello
  • Mylène Bélanger, Cembalo

Vincent Lauzer, 2012 der Career Development AwardPreisträger des Frauen-Musical Club of Toronto, präsentiert ein innovatives Programm mit breitgefächertes Repertoire einschließlich der verschiedenen Mitglieder der Blockföten Familie vom Sopranino bis zum nur selten zu hörendem Bass. Weiterlesen…

Birmingham (UK): Konservatorium Jahreskonzert Blockflöte

24. März 2014
19:30
ChrisOrton_NathanMcDowell

Chris Orton | Photo by Nathan McDowell

Programm:

Kompositionen für Blockflöte

u.a. Dorothée Hahne

„Luscinia“ für  Sopranblockflöte & Live-Elektronik

Chris Orton, Blockflöte

Ort: Weiterlesen…

München: Jugend Musiziert – Sophia Schambeck

19. Januar 2014
13:25

Jugend MusiziertSophia Schambeck spielt „dance macabre“ und „commentari III“ beim Regionalwettbewerb Jugend Musiziert in München

19. Januar 2014 13:25 Uhr

Hochschule für Musik und Theater München
Carl Orff-Auditorium
Luisenstraße 37a
80333 München

Update: Sophia Schambeck wird als erste Preisträgerin im April 2014 am Landeswettbewerb Jugend Musiziert teilnehmen. Für Ihre Interpretation von „commentari III“ wurde sie von der Versicherungskammer Kulturstiftung mit dem Sonderpreis für die herausragende Interpretation eines Zeitgenössischen Werks ausgezeichnet.

Duisburg: The Pulse of the Planet: 51° 26´ N, 6° 45´ O Duisburger Philharmoniker UA Overview

17. Oktober 2013
19:00

Foto: ©iStockphoto.com/loops7Multimediales Erlebniskonzert mit Mercator-Vision

Duisburger Philharmoniker
Seokwon Hong, Leitung

.

Dorotheé Hahne
Overview – Mercatorprojektionen (Uraufführung)
Werke von John Adams, William Walton, Charles Ives und anderen
Elke Swoboda musikalisch-visuelle Interludes
Martin Stys Musik und Visuals Lounge
Stephanie Riemenschneider Konzeption

Flyer im PDF-Format – hier herunterladen

Weiterlesen…

Beethovenfest Bonn: commentari III

15. September 2013
18:00

„Repeat it!“ – 1200-2012

Dorothee Oberlinger (Blockflöten)
Rüdiger Lotter (Violine)
Ensemble 1700

Luise Buchberger (Violoncello)
André Henrich (Laute)
Florian Birsak (Cembalo)

»Repeat it!« – 1200-2012
Werke für Blockflöte und Violine in unterschiedlichen Besetzungen von Hildegard von Bingen, Marin Marais, Henry Purcell bis zu György Ligeti, Dorothée Hahne (commentari III) und anderen sowie Improvisationen. Weiterlesen…