Archive of posts tagged Stuttgart

FRS: Wortspiel: Theophanu von Dorothée Hahne

5. März 2009
00:00bis01:00

Das Konzert für Sopran, Flöten & Live-Elektronik mit dem ensemble newsic erinnert an die in Vergessenheit geratene Bedeutung der Kaiserin Theophanu, eine der bedeutendsten Herrschergestalten des Mittelalters. Sie war mit Otto II. verheiratet und wurde zu einer Protagonistin deutscher und europäischer Geschichte. Eine Sendung von Günther Bajtl.

Ort:
Freies Radio Stuttgart
Livestream über
http://frs.kumbi.org:8000/frs_stereo.ogg.m3u
Stuttgart D 70619

Kontakt:
Freies Radio Stuttgart
http://www.freies-radio.de

Stuttgart: Klangraum – Festival – Dorothee Hahne

30. November 2008
11:30bis12:30

Klangraum Festival –  Matinee „Musische Experimente“
mit Alphorn, Trompete, Didgeridoo & Live-Elektronik

Die Komponistin und Elektronik-Spezialistin Dorothée Hahne verbindet in ihrer Soloperformance archaische und experimentelle Klänge von Alphorn Trompete und dem australischen Didgeridoo mit Hilfe von Live-elektronischen Samplern und Delays. Zu Hören gibt es unter anderem Kompositionen wie „Milch & Honig“, in der sich Rhythmen und Obertonklänge des australischen Urinstruments sowie Ton-und Geräuschwelten der Trompete in jeder Aufführung neu abhängig von Raum und Auditorium entwickeln. Dorothée Hahne lebt und arbeitet seit sie 2001 erste Musikstipendiatin in der Stiftung Künstlerdorf war in Schöppingen. Ihre Kompositionen, in denen sie u.a. Naturklänge aus ihrer neuen Wahlheimat verwendet, werden in Europa, USA und Asien aufgeführt. Ausgezeichnet mit zahlreichen Stipendien und Preisen entstanden mehrere Konzertprojekte, Hörspiele, Filmmusik, Performances , Auftragskompositionen und Klanginstallationen.

Ort:
Kunstraum
Atelierhaus
Filderstraße 34
Stuttgart D 70180

Kontakt:
Atelierhaus Filderstraße 34 e.V.
http://www.kunstraum34.de
Kosten: 7 €/5€

Freies Radio Stuttgart: Jazz funkt

15. November 2008
19:00bis21:00

Günther Bajtl stellt u.a. das kommende Klangraum-Festival im Stuttgarter Atelierhaus (28. – 30. 11. 2008) mit einigen musikalischen Beiträgen vor.

unlimited 22:
— Musicawi Silt – Getatchew Mekuria & The Ex & Guests
— 4 – High Birds
— Lady – Tommy Meier Root Down
— The Man In The Raincoat – Brötzmann – Yagi – Nilsson-Love
——————————————-
Klangraum 2008:

— Synchronvolumina – Michael Vorfeld
— Atlantik – Hans Joachim Irmler
— Den Daumen einklemmen und mit Zeigefinger wackeln – Schlachtfestsession II ( mit u.a. H. J. Irmler)
Milch & Honig – Dorothée Hahne
— Elektroblitz – Hans Joachim Irmler

Ort:
Freies Radio Stuttgart
„Jazz funkt“
Stuttgart

Kontakt:
Freies Radio Stuttgart
http://www.jazzfunkt.de/programm.php

Stuttgart: commentari

16. Februar 2002
16:00
Dorothée Hahne: commentari

Konzert für Blockflöten, Didgeridoo & Live-Elektronik

Dorothee Oberlinger – Blockflöten
Dorothée Hahne – Live-Elektronik, Didgeridoo

commentari überschreibt das Konzertprojekt der Komponistin Dorothée Hahne, das 1999aläßlich des Romanischen Sommer Köln komponiert wurde. Die Jungfrauen-Legende der heiligen Ursula in der Vertonung von Hildegard von Bingen wird in 5 Teilen gemeinsam mit mittelalterlichen Liedern aus dem Codex Levi und Codex las Huelgas kommentiert. Die beiden Musikerinnen spannen mithilfe mittelalterlicher und moderner Blockflöten, archaischen Didgeridooklängen und einer computerunterstützten Raumklang-Live-Elektronik einen musikalischen Bogen über Jahrhunderte.

intro@homo Elektronik

O ecclesia (Hildegard von Bingen) für Tenorblockflöte & Didigeridoo [1999]
commentari I für Altblockflöte & Live-Elektronik [1999]
commentari II für Subbassblockflöte & Live-Elektronik [1999]
commentari III für Sopranblockflöte & Live-Elektronik [2000]
commentari IV für Mittelalterblockflöte & Didigeridoo [1999]

Stuttgarter Musikschule
Rotebühlplatz 26
Stuttgart
Eintritt frei