Archive of posts tagged Internetradio.de

Kulturspiegel: Ttukunak – Txalaparta

30. Juni 2011
22:00bis23:00

Sorry, this entry is only available in German.

Wiederholung der Sendung vom 31. März 2011 mit dem faszinierendem Eröffnungskonzert des baskischen Txalaparta Duo Ttukunak beim Moers Festival 2008. Wer das Duo hierzulande live erleben möchte, hat dazu am 1. Juli 2011 im Schloß Ahaus die beste Gelegenheit, wenn der Kunstverein ArtHAUS die Zwillingsschwestern Sara und Maika Gomez zu einem Konzert in der Veranstaltungsreihe “IMMER ICH” präsentiert.
Im zweiten Teil der Sendung ist die Aufführung von “Dunkelzelt”  – eine rotierende Klangkomposition für 8 Musiker und Live-Elektronik von Dorothée Hahne, ebenfalls mit dem Duo Ttukunak und weiteren sehr spannenden Akteuren zu hören. Eine neue Quintettversion von “Dunkelzelt” wird am 2. Juli 2011 vom Ensemble XENON in Berlin aufgeführt, das ausserdem auch eine Duoversion des Hahnschen “dance macabre” sowie Kompositionen von John Cage und Markus Wettstein präsentiert. Continue reading »

Kulturspiegel: Michael Bauer – Kurz die Lyrik

26. Mai 2011
19:00bis20:00
22:00bis23:00

Continue reading »

Kulturspiegel: Das Blockflöten Ensemble Trio aXoloT

27. Januar 2011
19:00bis20:00
22:00bis23:00
3. Februar 2011
21:00bis22:00
24. Februar 2011
19:00bis20:00
22:00bis23:00

Continue reading »

Kulturspiegel: ketonge: electronic muzik

25. November 2010
19:00bis20:00
22:00bis23:00
2. Dezember 2010
18:00bis19:00
21:00bis22:00

Kulturspiegel: Hundegeschichten & Katzengeschichten von Stephan Everling (Hörbuch CDs)

24. Juni 2010
19:00bis20:00
22:00bis23:00

Sorry, this entry is only available in German.


.

.

Im 9. Kulturspiegel stellt Dorothee Hahne die beiden Hörbuch CDs “Hundegeschichten” & “Katzengeschichten” von Stephan Everling vor.

KULTURSPIEGEL ist die monatliche Sendereihe von Dorothée Hahne im Kulturstream von Internetradio.de (immer am 4. Donnerstag um 19:00 und 22:00 Uhr).

Ort:
Kulturstream bei Internetradio.de
http://kulturspiegel.info

Kontakt:
internetradio.de Sendezentrale
+49 871 430 60 89 0
info[@]internetradio.de
http://www.kulturspiegel.info

Kulturspiegel: Dorothée Hahne – “farbE musik” CD Vorstellung

27. Mai 2010
19:00bis20:00
22:00bis23:00

Erste Radiosendung der Schöppinger Welle

13. Mai 2010
18:00bis19:00
21:00bis22:00
17. Mai 2010
19:00bis20:00
20. Mai 2010
18:00bis19:00
21:00bis22:00

Kulturspiegel: “Musik aus Mittelalter & Gegenwart”

22. April 2010
19:00bis20:00
22:00bis23:00
13. Dezember 2012
18:00bis19:00

Im 7. Kulturspiegel wird die in limitierter Auflage erschienene CD “Musik aus Mittelalter & Gegenwart” vorgestellt. Dorothee Oberlinger (Blockflöten) interpretiert Kompositionen für Blockflöte & Live-Elektronik von Dorothée Hahne und mittelalterliche Weisen von Hildegard von Bingen und aus dem Codex Levi und Codex las Huelgas.

Die CD dokumentiert das Konzert aus dem Museum für Angewandte Kunst Köln anläßlich des 50 jährigen Jubiläums von Soroptimist International Köln im Jahr 2007. Ausser den bereits bekannten “Commentari”, die von Hahne für Dorothee Oberlinger komponiert wurden, sind auch der zeitgenössische Totentanz “dance macabre” und die von Soroptimist International anläßlich des Jubiläums in Auftrag gegebene Komposition “Luscinia” für Nachtigallstimmen, Blockflöten & Live-Elektronik zu hören. Dorothee Oberlinger setzt die Hahne’schen Kompositionen meisterlich in Bezug zu mittelalterlichen Melodien und sephardischen Liedern.

KULTURSPIEGEL ist die monatliche Sendereihe mit der Komponistin Dorothée Hahne im Kulturstream von Internetradio.de.

Ort:
Kulturstream bei Internetradio.de

Kontakt:
internetradio.de Sendezentrale
+49 871 430 60 89 0
info[@]internetradio.de
http://www.internetradio.de/stream-kulturstream.html

Kulturspiegel: Stephan Everling – Totenkammerwald

25. Februar 2010
19:00bis20:00
22:00bis23:00
28. Oktober 2010
19:00bis20:00
22:00bis23:00

Sorry, this entry is only available in German.

Im 6. Kulturspiegel stellt Dorothée Hahne “Totenkammerwald” den neuen Eifelkrimi von Stephan Everling vor.

Ein frischer Wind weht durch den Eifelkrimi-Blätterwald. Stephan Everling versteht sein mörderisches Handwerk! 

Als der Kriminalbeamte Schwarz von Köln in die Nordeifel versetzt wird, hat er noch die Hoffnung, daß die friedvolle Umgebung eine heilende Wirkung auf sein zutiefst erschüttertes Seelenleben hat. Während die beginnende Weltfinanzkrise ihren Weg um den Globus nimmt und unheilvolle Schatten auf eine schwierige Zukunft wirft, betraut man den frisch Eingetroffenen mit der Aufgabe, das Verschwinden eines Bankdirektors zu untersuchen. Doch der vermeintliche Zeitvertreib erweist sich als sicherer Pfad in das Pandämonium: Schüsse fallen, Gelder verschwinden, und als im Kammerwald mehrere Leichen gefunden werden, wird jedem klar, dass man von einer einfachen Lösung weit entfernt ist. Unter dem Druck der Medien entwickelt sich das friedliche Eifelstädtchen Schleiden zu einem Hexenkessel. Inmitten dieser Wirren sieht sich Schwarz seiner eigenen Hölle ausgesetzt und erlebt das Grauen seines Lebens neu. Doch noch bevor die Natur des Nationalparks Eifel und die Begegnung mit der geheimnisvollen Malerin im einsamen Forsthaus ihre heilende Wirkung auf seine Seele ausüben können, begreift er, dass nicht nur in seinem Dasein zwischen der blutigen Vergangenheit und der grausamen Gegenwart eine Brücke geschlagen wurde. Und diese unheilvolle Verbindung wird noch weiteren Menschen den Tod bringen, wenn es ihm nicht gelingt, das Schicksalsrad zum Stehen zu bringen.

Der KULTURSPIEGEL mit der Komponistin Dorothée Hahne wird immer jeweils am 4. Donnerstag im Monat um 19.00 & 22.00 Uhr im Kulturstream von Internetradio.de gesendet.