Archive of posts tagged Dorissa Lem

Köln: Aschermittwoch der Künstler 2016

10. Februar 2016
14:30bis16:30

Akademie zum Aschermittwoch

Prälat Josef Sauerborn

.

.

Worte der Begrüßung

Prälat Josef Sauerborn

Künstlerseelsorger

.

Von der Unausweichlichkeit des Spiels: Überlegungen zum Theater als Denkfigur.

Prof. Dr. Peter W. Marx

Professor Dr. Peter W. Marx

Professor der Theater- u. Medienwissenschaft, Universität zu Köln

Direktor der Theaterwissenschaftlichen Sammlung

Musik zur Akademie

Dorothée Hahne, Komponistin

„Verborgene Spindel im Mond“

Dorothée Hahne

4-Stimmiger Kanon für Sopran und Live-Elektronik (2008)

„Variationen im freien Fall“

für akustische Klangerzeuger & Live-Elektronik (2009)

.

Schlusswort: Rainer Maria Kardinal Woelki

.

Ausstellung im Maternushaus

Dorissa_Lem_Mandorla_IV_2012

Dorissa Lem

DaSein
Skulptur. Malerei. Objekt.

.

Vollständiges Programm des Aschermittwochs der Künstler

Köln: „Rot“ Vernisage

30. April 2006
12:00bis14:00

Anne Albersmeier – Fotografie
Dorissa Lem – Skulptur + Malerei

ROT

Eröffnung:  Sonntag, 30. April 2006, 12 Uhr mit
Dorothée Hahne, Alphorn & Live-Elektronik

Öffnungszeiten:
Mittwochs 17 – 20 Uhr
Sonntags 11 – 14 Uhr
Dauer: 30. April – 28.Mai 2006

Ort:
KunstRaum Dorissa Lem
Stolberger Strasse 380
Köln D 50933

Kontakt:
KunstRaum Dorissa Lem
0221 497 26 25
info@dorissalem-skulptur.de
http://www.dorissalem-skulptur.de