Archive of posts tagged Didgeridoo

(Deutsch) Stille Nacht – heilige Nacht

Silent Night – Holy Night – and those who dare to look behind them are overwhelmed by the beauty of creation. I wish a lot of foresight for the holidays and a happy new year

Münsterland: 3rd vegan trade fair „Go vegan“

11. September 2016
10:00bis18:00

With music from Dorothée Hahne:

„Milk und Honey“ for trumpet, didgeridoo & live-electronics

Go vegan III

 

Nettersheim: commentari – Hahne/Stegmann

4. September 2011
18:00bis19:00

commentari – Building bridges over the centuries

Concerto for recorder, didgeridoo and live electronics

Anna Stegmann – recorder
Dorothée Hahne – didgeridoo, electronics Continue reading »

Steinfurt: fine arts experiments

5. August 2011
16:15bis17:00

On 5th August I play a little concert for deaf and hearing-impaired children from Murmansk, on the making of their „summer travel from castle to castle“ of the KIT-Initiative Deutschland e.V., Vereins Murmansk e.V. & Förderkreis Kultur & Schlösser e.V. in the Bagno of Steinfurt. „Fine arts experiments“ are performed with didgeridoo, trumpet, alphorn and live electronics.

Venue: Bagno Konzertgalerie

Bagno-Konzertgalerie, Hollich 156, D – 48565 Steinfurt

 

(Deutsch) Weibliche Seite der Trompete | 30.03.2011 Kölner Stadtanzeiger

Sorry, this entry is only available in German.

„Musische Experimente“ – Kulturbahnhof Nettersheim 27th March 2011

Concert & lecture „Musische Experimente“ | Dorothée Hahne at Kulturbahnhof Nettersheim 27th March 2011

Midissage Exhibition MAF Räderscheidt: „Malen wo Matronen wohnen“

We cannot display this gallery

Thanks for the photos at Sarah Advena ©

(Deutsch) Nettersheim: Musische Experimente

27. März 2011
15:00bis16:30

Continue reading »

(Deutsch) Kulturspiegel: „Musik aus Mittelalter & Gegenwart“

22. April 2010
19:00bis20:00
22:00bis23:00
13. Dezember 2012
18:00bis19:00

Im 7. Kulturspiegel wird die in limitierter Auflage erschienene CD „Musik aus Mittelalter & Gegenwart“ vorgestellt. Dorothee Oberlinger (Blockflöten) interpretiert Kompositionen für Blockflöte & Live-Elektronik von Dorothée Hahne und mittelalterliche Weisen von Hildegard von Bingen und aus dem Codex Levi und Codex las Huelgas.

Die CD dokumentiert das Konzert aus dem Museum für Angewandte Kunst Köln anläßlich des 50 jährigen Jubiläums von Soroptimist International Köln im Jahr 2007. Ausser den bereits bekannten „Commentari“, die von Hahne für Dorothee Oberlinger komponiert wurden, sind auch der zeitgenössische Totentanz „dance macabre“ und die von Soroptimist International anläßlich des Jubiläums in Auftrag gegebene Komposition „Luscinia“ für Nachtigallstimmen, Blockflöten & Live-Elektronik zu hören. Dorothee Oberlinger setzt die Hahne’schen Kompositionen meisterlich in Bezug zu mittelalterlichen Melodien und sephardischen Liedern.

KULTURSPIEGEL ist die monatliche Sendereihe mit der Komponistin Dorothée Hahne im Kulturstream von Internetradio.de.

Ort:
Kulturstream bei Internetradio.de

Kontakt:
internetradio.de Sendezentrale
+49 871 430 60 89 0
info[@]internetradio.de
http://www.internetradio.de/stream-kulturstream.html

(Deutsch) Gladbeck: Preisverleihung Literaturpreis Ruhr

17. November 2009
19:30bis21:30

Sorry, this entry is only available in German.