Kalender

Mönchengladbach: Quartett Fontaine

[ 13. Januar 2008; 20:00 bis 21:00. ] Prelisten: Dorothée Hahne: Quellenquartett für 4 Instrumente & Live-Elektronik (2007)
Quartett Fontaine:
Christine Beimel – Violine
Tabea Seibert – Blockflöte
Benedict Schulz – Violoncello
Damian Ralser – Violloncello

Ort:
BIS-Zentrum
Bismarckstraße 97-99
Mönchengladbach D 41061

Kontakt:
http://www.bis-zentrum.de/

Münster. Lange Musiknacht

[ 18. August 2007; 21:00; ] Musikalisch geht es rund: von Klaus Huber bis Zappa, von Cathy Berberian bis Dorothée Hahne, unplugged und elektronisch, improvisiert und notiert. Größen der Szene Münsters und internationale Gäste aus USA, Berlin, Weißrussland und den Niederlanden treffen sich im Herzen Münsters zum spannenden musikalischem Austausch. Performance und konzertante Beiträge, Elektronik, einsame Solisten […]

MDR Musiksommer: ensemble newsic – Spinnereimaschinen

[ 30. August 2007; 20:00 bis 22:00. ]
Spinnerei – Maschinen
Konzert für digitalisierte Spinnerei – Maschinenklänge, Sopran, Blockflöte & Live-Elektronik

ensemble newsic:

Johanna Krumin – Sopran
Dorothee Oberlinger – Blockflöten
Dorothée Hahne – Elektronik, Didgeridoo, Klangregie, Komposition
Texte von Christine Lavant und Katharina Berger

UA MDR Musiksommer 30. August 2007 Alte Baumwollspinnerei Leipzig
Spinnerei – Maschinen (2007)
“Spinnen am Abend, erquickend und labend”
Der historische Klangraum der Leipziger Baumwollspinnerei als Uraufführungsort führt […]

Köln: Musik aus Mittelalter & Gegenwart

[ 3. Juni 2007; 10:30 bis 11:45. ] Anläßlich des Jubiläums 50 Jahre Soroptimist International Club Köln:
Musik aus Mittelalter und Gegenwart
NN (Blockflöten)
Dorothée Hahne (Elektronik, Didgeridoo)
Programm:
[ 1 ] Dorothée Hahne: Speciosa für elektronische Klänge der Kölner Domglocken
[ 2 ] Hildegard von Bingen: O ecclesia für Didgeridoo und Blockflöte
[ 3 ] Dorothée Hahne: commentari III für Blockflöte & Live-Elektronik
[ 4 ] Codex las Huelgas: Virgo, […]

Eggenfelden: Maria Hofmann – Blocklöte

[ 5. Mai 2007; 20:15 bis 21:15. ] Konzertprogramm:

u.a. mit “dance macabre” für Blockflöte & Live-Elektronik von Dorothée Hahne

Ort:
St. Nikolaus
Stadtpfarrkirche
im Dachboden der Kirche
Eggenfelden D

Solothurn (CH): ERTA Tagung Abendkonzert

[ 24. März 2007; 19:30 bis 20:30. ] Abendkonzert mit den Preisträgerinnen des ERTA-Wettbewerbes vom November 2006 in Feldkirch

u.a. mit “dance macabre” für Blockflöte & Live-Elektronik von Dorothée Hahne
(Maria Hofmann, 1. Preisträgerin 2006)

anläßlich der ERTA-Schweiz Generalversammlung und Tagung 2007

Bozen (I): “Lange Nacht der Blockflöte” – Maria Hofmann

[ 1. März 2007; 19:00 bis 20:00. ] Maria Hofmann – Blockflöte
(1. Preisträgerin ERTA Wettbewerb 2006)

u.a. mit “dance macabre” von Dorothée Hahne
für Blockflöte & Live-Elektronik

Ort:
Institut für Musikerziehung Musikschule Bruneck
Paul von Sternbach-Straße 3
Ragenhaus
Bruneck Italien 39031

Kontakt:
Institut für Musikerziehung
+39 (0)474/411298
Ime.Msbruneck@ime.schule.suedtirol.it

Feldkirchen (A): ERTA Int. Wettbewerb Finale – UA dance macabre

[ 4. November 2006; ] Der Internationale Wettbewerb für Blockflöte Solo in Feldkirch, vom 29. Oktober bis 4. November 2006, wird – in Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Landeskonservatorium – veranstaltet vom österreichischen Zweig der European Recorder Teachers Association = ERTA – Verband von Blockflöten-Lehrern Österreichs.
Der Wettbewerb wendet sich an junge Musiker, die eine Karriere als konzertierende Blockflötenspieler verfolgen oder anstreben. […]

Ute Malerin Soundtrack

[ 13. Oktober 2006 bis 22. Oktober 2006. ] O-töne & digitalisierte Geräuschklänge aus und zu dem gleichnamigen Film von Anna Werkmeister

“¡scharf! Die Frau in der Gesellschaft heute”

80 Jahre GEDOK Künstlerinnenverband
Ergebnisse eines interdisziplinären Wettbewerbs
Schirmherrin: Prof. Dr. Karin v.Welck
Kuratorin: Dr. Evelyn Weiss
Projektleiterin: Kathy Kaaf

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Steintorplatz 1 20099 Hamburg

Aufführungen:

  • 13. Oktober 2006 Ute Malerin Soundtrack