Internetradio

2008/2009 mehrten sich Anfragen für Interviews und Portraitsendungen von kleinen (aber feinen) Radio- und Internetradiosendern. Unter anderem wurde ich über Twitter von Ernst Karossa zu einem Interview als Online-Radiosendung im Kulturstream von Internetradio.de eingeladen. Das neue Medium traf bei mir sofort auf große Neugier und Begeisterung.

Seit Herbst 2009 gibt es im Kulturstream von Internetradio.de jeweils am 4. Donnerstag im Monat den Kulturspiegel, in dem ich Werke und Projekte von mir und geschätzten Kollegen vorstelle.

2010 folgte in der offenen Jugendarbeit im Jugendheim meiner Wahlheimat Schöppingen die Realisierung der Onlineradiosendung „Schöppinger Welle„. 2010 konnten 2 Radiosendungen für die Schöppinger Welle ausgestrahlt werden (eine Pilotsendung im Frühsommer und im August eine Gedenksendung für den ermordeten Jugendlichen Kevin Wiegand). Nachdem es im Jugendheim kein weiteres Interesse an dem Projekt gibt, wird die „Schöppinger Welle“ ab Februar 2011 in Kooperation mit den Schülern der Verbundschule Horstmar Schöppingen fortgesetzt.