London (UK): Arranged by Block4

3. Dezember 2015
18:30bis19:30

handel-house-museum-logo.

Block4:

(Blockflöten)

Emily Bannister, Lucy Carr, Katie Cowling, Rosie Land

Das Blockflöten ensemble BLOCK4 präsentiert ein Programm mit Arrangements für Blockflöten vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Werke von Komponisten wie Händel und Caccini sind von dem Quartett neu erfunden und präsentieren die Vielseitigkeit der Blockflöten.

Programm:

Anonymus: Saltarello
Arvo Pärt (b. 1935): Pari Intervallo
George Friedrich Händel (1685-1759): Capriccio in F major, HWV 481
Kazimierz Serocki (1922-1981): (1922-1981): Arrangements
Tomás Luis de Victoria (1548-1611): O Magnum Mysterium
Dorothee Hahne (b.1966): Dance Macabre (Quartetversion) Weiterlesen…

Schleiden: „Hurra mit Kriegsgebrüll“

6. September 2015
18:00

Eifel-Plakat-2015Szenische Lesung über die Eifel zwischen Heimatfront und Schlachtfeld im Ersten Weltkrieg

mit Daniel Kröhnert und Erik Schumacher.

“Beeindruckendes Theater: Verführte Jugend wird in den Tod geschickt”

Erschütternde Dokumente fand Pfarrer Erik Schumacher in den Annalen der Evangelischen Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal. Es handelt sich um Hasspredigten, die während des Ersten Weltkrieges von der Kanzel hinab die Jugend aufforderten, für das geliebte deutsche Vaterland in den Krieg zu ziehen. Recherchen von Schülern des Städtischen Gymnasiums Schleiden zeigten: Die Predigten fanden Gehör. Sie stießen auf das Schicksal von 13 Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren, die sich älter machten, als Kinder in den Krieg zogen und starben.

Weiterlesen…

Bremen: Debutkonzert Duo Antlia

9. Juli 2015
19:30

Duo Antlia - BArbara Heindlmeier & Julia Fritz

Debut Konzert Duo Antlia

Julia Fritz & Barbara Heindlmeier

„Unearthly“

Musik aus Mittelalter und Moderne für Blockföten und Elektronik

Eintritt 4,50€/ 3€ (Studenten der HfK freier Eintritt) Weiterlesen…

Kiel: Vierländer-Konzert – Jugend Musiziert

13. Juni 2015
16:00
10. Juli 2015
20:00

Jugend MusiziertAuf höchstem Niveau musizieren die Bundespreisträger aus den vier norddeutschen Bundesländern im „Vierländerkonzert“, das diesmal am Samstag, 13. Juni 2015, um 16 Uhr im musiculum in Kiel über die Bühne geht.

Programm (u.a.) Dorothée Hahne: “TelePartY” für Altblockflöte & Live-Elektronik
KompoNDR_Kultur_Logo.svgsitionsauftrag Deutscher Musikrat für Tabea Wink im Rahmen des Projektes
“Impulse – Junge Interpreten / Neue Musik” Weiterlesen…

NDR1: Musikland – Preisträgerkonzert Jugend Musiziert NI – TelePartY

6. Juni 2015
20:05

LMA-NINDR 1 “Musikland”

Livemitschnitt aus der Landesmusikakademie Niedersachsen vom 3. Mai 2015 16:00 Uhr:

“Konzert der Preisträger des Landeswettbewerbs Jugend Musiziert Niedersachsen 2015″

Programm (u.a.): Tabea Wink (1. Preis, 25 P.) spielt von

Dorothée Hahne: “TelePartY” für Altblockflöte & Live-Elektronik

(Auftragswerk des Deutschen Musikrats für das Projekt “Impulse – Junge Interpreten/Neue Musik!” für Tabea Wink) Weiterlesen…

Hamburg: 52. Bundeswettbewerb Jugend Musiziert – TelePartY

23. Mai 2015
17:25

jugend_musiziert-logoTabea Wink  – Blockflöte

Programm mit Werken (u.a.) von

Antonio Vivaldi: Concerto C-Dur, RV 443
Dorothée Hahne: “TeleParty” für Altblockflöte & Live-Elektronik

Ort:
Hamburger Konservatorium
deutscher_musikrat-logoSülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg

update: Tabea Wink wurde mit einem ersten Preis ausgezeichnet.

München: “Die Lange Nacht der Musik” im Gasteig – Sophia Schambeck

9. Mai 2015
22:30

LangeNachtderMusikMu2015Ein musikalischer Streifzug von Venedig bis Utrecht, vom Mittelalter bis heute: Spielmannstänze, die vermutlich um das Jahr 1200 auf den Marktplätzen vorgetragen wurden, niederländische Musik der Renaissance und Werke des Hochbarock von J. S. Bach und A. Vivaldi; außerdem experimentelle Musik des 20. Jhs von L. Berio und Sophia Schambecksogar zeitgenössische Werke mit Elektronik (Dorothée Hahne: commentari III).

Sophia Schambeck (Blockflöte)
Stellario Fagone (Klavier)

Ort:
Blackbox im Gasteig
Rosenheimer Straße 5
81667 München

Braunschweig: Deutsch-Polnisches Gemeinschaftskonzert

9. Mai 2015
18:00bis20:00

D_P_Konzert09052015Vom 06. bis 11. Mai sind rund 20 Musikschülerinnen und -schüler aus dem polnischen Cieszyn zu Gast in Braunschweig. Die Gäste erwidern damit den Besuch einer Musikgruppe aus Braunschweig im Oktober des vergangenen Jahres. Die Musikschulpartnerschaft zwischen Braunschweig und Cieszyn besteht mittlerweile seit gut zehn Jahren.

Traditionell lassen Gastgeber und Gäste Musikfreunde an ihrem Können im Rahmen eines öffentlichen Gemeinschaftskonzertes teilhaben, das am 9. Mai in der Dornse des Altstadtrathauses Braunschweig stattfindet. Beginn ist 18 Uhr, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Weiterlesen…

Hallein (A): TRIO INVENTO “Elektrisiert”

13. Juni 2015
18:00

Christine Sedlmeier, Christina Leimgruber, Eva Heitzinger Blockflöten

Konzertprogramm:Trio InVento

Dorothée Hahne (*1966) dance macabre
Vincenzo Ruffo (ca. 1508-1587) La Gamba in basso e soprano
Kazimierz Serocki (1922-1981) Arrangements
Cipriano de Rore (1516-1565) Tutto’ l dì piango – Lasso, che pur
Marco Uccellini (ca. 1603-1680) Aria sopra la Bergamasca
Wojtek Blecharz (*1981) Airlines
Guillaume Dufay (ca. 1397-1474) Vergene bella, che di sol vestita
Johannes Ciconia (ca. 1370-1412) Una Panthera
Nick Roth (*1982) A Way A Lone A Last
Marios Joannou Elia (*1978) Staubzucker
Weiterlesen…