Kalender

Gummersbach: Die Hoffungsfalle frei nach einen Streichquartett von Joseph Haydn

[ 3. März 1991; 20:00 bis 22:00. ] Oberbergischer Kunstverein Kunstverein

“Die Hoffnungsfalle – frei nach einem Streichquartett von Joseph Haydn“

Musikperformance für Alphorn, Live-Elektronik & Dia-Projektionen

Dorothée Hahne – Alphorn & Live-Elektronik

Martin Kätelhön – Diaprojektionen

Die Hoffnungsfalle – frei nach einem Streichquartett von Joseph Haydn

[ 3. Oktober 1991; 20:15 bis 21:15. ] Alphorn, Live Electronics & Light Projections 3. Okt. 1990]
mit Diaprojektionen von Martin Kätelhön

Ausschnitt bei Boulevard Bio 3. Oktober 1991 ARD

Aufführungen:

  • 6. November 2015 Köln: Der erste Weltkrieg aus der Sicht von Zeitgenossinnen
  • 18. April 1991 Troisdorf: Die Hoffungsfalle frei nach einen Streichquartett von Joseph Haydn
  • 3. März 1991 Gummersbach: Die Hoffungsfalle frei nach einen Streichquartett von Joseph Haydn
  • 3. Oktober 1991 Die Hoffnungsfalle – frei nach einem Streichquartett von Joseph Haydn
  • R-evolution

    [ 2. März 1989; 20:00 bis 22:00. ] für Blechbläser Quartett [1989]
    Musik für 3 Trompeten und Posaune zur gleichnamigen Performance von MAF Räderscheidt

    .

    Hella von Sinnen – Richterin
    Dirk Bach – Richter
    Dr. Ingrid Strobl – Die Rede
    MAF Räderscheidt – Die Revolution
    Das Renitent Quartett:
    Dorothée Hahne – Trompete/Musikregie
    Bea Klein † – Trompete
    Angela Prätz – Trompete
    Gabriele Rosenberg – Posaune

    UA 2. März 1989, Galerie Jacques Raymond, Bonn

    Aufführungen:

  • 2. März 1989 R-evolution
  • Farbklang

    [ 7. Oktober 1988; 19:30 bis 23:00. ] für 3 Trompeten & Posaune [September 1988]

    UA Vernissage “Buntes Blut” MAF Räderscheidt 7. Oktober 1988

    Rathaus Stadt Pulheim

    Aufführungen:

  • 7. Oktober 1988 Farbklang