Kalender

Aachen: commentari

[ 3. August 2001; 20:00; ] Dorothée Hahne: commentari
Konzert für Blockflöten, Didgeridoo & Live-Elektronik
Dorothee Oberlinger – Blockflöten
Dorothée Hahne – Live-Elektronik, Didgeridoo
commentari überschreibt das Konzertprojekt der Komponistin Dorothée Hahne. Die Jungfrauen-Legende der heiligen Ursula in der Vertonung von Hildegard von Bingen wird in 5 Teilen gemeinsam mit mittelalterlichen Liedern aus dem Codex Levi und Codex las Huelgas kommentiert. Die beiden Musikerinnen spannen […]

Düsseldorf: Düsseldorfer Altstadtherbst Wettbewerb – commentari (UA) – Hahne/Dorothee Oberlinger

[ 23. September 2000; 17:00; ] Konzert für Blockflöten, Didgeridoo & Live-Elektronik

Dorothee Oberlinger – Blockflöten
Dorothée Hahne – Didgeridoo & Live-Elektronik

Ort: 6. Internationaler Wettbewerb für junge Kultur 2000
Heinersdorff Pianohaus (Steinway-Haus) Düsseldorf
im Rahmen des Festivals „Düsseldorfer Altstadt Herbst“.

Programm:

O ecclesia (Hildegard von Bingen) für Tenorblockflöte & Didgeridoo
commentari I für Altblockflöte & Live-Elektronik
commentari II für Subbasblockflöte & Live-Elektronik
commentari III für Sopranblockflöte & Live-Elektronik Uraufführung
commentari IV […]

Theophanu

[ 12. Juni 2000; 20:00 bis 21:30. ]

Konzert für Sopran, Flöten & Live-Elektronik [2000]

ensemble newsic:

Maria Jonas – Sopran
Dorothee Oberlinger – Blockflöten
Norbert Rodenkirchen – Traversflöten
Dorothée Hahne – Live-Elektronik

Texte aus den Quedlingburger Analen & Chronik von Thietmar von Merseburg

Bonn: commentari

[ 26. Dezember 1999; 20:00; ] Dorothée Hahne: commentari
Konzert für Blockflöten, Didgeridoo & Live-Elektronik
Dorothee Oberlinger – Blockflöten
Dorothée Hahne – Live-Elektronik, Didgeridoo
commentari überschreibt das Konzertprojekt der Komponistin Dorothée Hahne. Die Jungfrauen-Legende der heiligen Ursula in der Vertonung von Hildegard von Bingen wird in 5 Teilen kommentiert. Die beiden Musikerinnen spannen mithilfe mittelalterlicher und moderner Blockflöten, archaischen Didgeridooklängen und einer computerunterstützten Raumklang-Live-Elektronik einen […]

Konzert im Rahmen der 2. Europäischen Fachkonferenz über Frauen in Kunst- und Medienberufen

[ 1. Oktober 1999; 20:00 bis 22:00. ] Programm:
Clara Wieck Schumann: Auszüge aus dem Klaviertrio op.17
Trio Animando:
Julius Bakesch – Violine
Laura Wiek – Violoncello
Diana Danciu – Klavier

Fanny Hensel: Lieder für Bariton von Eichendorff, Lenau und Geibel
Martin Berner – Bariton
Christine Tonner – Klavier

Dorothée Hahne: Musik für Mister Low(e)
für Baritonhorn, Seidenpapier, Samples und Rheinwasser

Sofia Gubaidulina: De Profundis
Elisabeth Moser – Akkordeon

== Moderation. Patricia Adkins Chiti

Jack’n Jill:shuttle songs
Julia […]

Köln: commentari – Hahne/Dorothee Oberlinger UA

[ 17. Juni 1999; 20:00; ] Dorothée Hahne: commentari
Konzert für Blockflöten, Didgeridoo & Live-Elektronik
Dorothee Oberlinger – Blockflöten
Dorothée Hahne – Live-Elektronik, Didgeridoo
commentari überschreibt das Konzertprojekt der Komponistin Dorothée Hahne. Die Jungfrauen-Legende der heiligen Ursula in der Vertonung von Hildegard von Bingen wird in 5 Teilen gemeinsam mit mittelalterlichen Liedern aus dem Codex Levi und Codex las Huelgas kommentiert. Die beiden Musikerinnen spannen […]

Köln: „Freundschaft“ Performance Moltkerei

[ 21. Januar 1999; 20:00 bis 21:00. ] Klangperformance von Dorothée Hahne für Trompete & Live-Elektronik mit Live-Licht-Malerei von MAF Räderscheidt

.

Ort:

Moltkerei Werkstatt
Moltkestr. 8 (im Hof)
D 50674 Köln

@homo

[ 5. Februar 1999; 20:00; 12. September 1999; 20:00; ]

Musik für digitalisierte Klänge aus Kirchen, Sopran, Streichquartett & Lichtprojektionen [1999]

Beth Griffith – Sopran
Minguet-Quartet – Streichquartett
MAF Räderscheidt – Malerei
Stephan Everling – Photographie
Dorothée Hahne – Komposition, Elektronik, Klangregie

Programm:

intro@homo – Elektronik & Diaprojektionen

@homo – Sopran, Streichquartett, Elektronik & Live-Lichtmalerei

Ex animo amare – Sopran & Streichquartett
Das durch das Medium Internet populär gewordene Zeichen @ (englisch: at) ist ein […]

Musik für die erste Kuh, die am Abend des 5. Mai 1991 bei bester Gesundheit und gut unterhalten den Schlachthof verläßt

[ 5. Mai 1991; 15:00 bis 20:00. ] Alphorn & Live-Elektronik [1991]
Musik zur Performance von Martin Kätelhön zur ersten Kunstausstellung des Kunstvereins im Schlachthof Soest.
Mit MAF Räderscheidt und Inge Thomforde
5. Mai 1991, Schlachhof Soest

Aufführungen:

  • 27. April 2018 Kunst für Tiere für Kunst – WDR Lokalzeit – 25 Jahre Alter Schlachthof Soest
  • 5. Mai 1991 Musik für die erste Kuh, die am Abend des 5. Mai 1991 bei bester Gesundheit und gut unterhalten den Schlachthof verläßt