Kalender

Hannover: Konzert der RAM-Stipendiatin 2015, Tabea Wink

[ 17. November 2015; 13:00 bis 13:40. ] Mit dem RAM-Stipendium der Niedersächsischen Sparkassenstiftung soll einem der besten niedersächsischen Teilnehmer des Bundeswettbewerbs »Jugend musiziert« die Tür in das internationale Musikleben geöffnet werden – durch einen zweiwöchigen Meisterkurs an der renommierten Londoner Royal Academy of Music. Die Stipendiatin erhält zusätzlich ein eintägiges, individuell angepasstes Coaching in den Bereichen Rhetorik und Präsentation als Unterstützung auf […]

Karlsruhe: TelePartY @ WESPE / Tabea Wink

[ 18. September 2015; 16:00; ] Mit WESPE setzt “Jugend musiziert” neue Initiativen und Schwerpunkte. Mehr als im Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” geht es darum, das instrumentale Können in den Dienst der Musik zu stellen und sich noch nicht aufgeführten, weniger bekannten oder besonders schwierig zu interpretierenden Werken zu widmen.

“Jugend musiziert” will die besten jungen Interpreten zur Auseinandersetzung mit Unbekanntem und zum […]

London (UK): Arranged by Block4

[ 3. Dezember 2015; 18:30 bis 19:30. ] .

Block4:

(Blockflöten)

Emily Bannister, Lucy Carr, Katie Cowling, Rosie Land

Das Blockflöten ensemble BLOCK4 präsentiert ein Programm mit Arrangements für Blockflöten vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Werke von Komponisten wie Händel und Caccini sind von dem Quartett neu erfunden und präsentieren die Vielseitigkeit der Blockflöten.

Programm:

Anonymus: Saltarello
Arvo Pärt (b. 1935): Pari Intervallo
George Friedrich Händel (1685-1759): Capriccio in F major, […]

Schleiden: „Hurra mit Kriegsgebrüll“

[ 6. September 2015; 18:00; ] Szenische Lesung über die Eifel zwischen Heimatfront und Schlachtfeld im Ersten Weltkrieg
mit Daniel Kröhnert und Erik Schumacher.

“Beeindruckendes Theater: Verführte Jugend wird in den Tod geschickt”
Erschütternde Dokumente fand Pfarrer Erik Schumacher in den Annalen der Evangelischen Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal. Es handelt sich um Hasspredigten, die während des Ersten Weltkrieges von der Kanzel hinab die Jugend aufforderten, […]

Bremen: Debutkonzert Duo Antlia

[ 9. Juli 2015; 19:30; ]

Debut Konzert Duo Antlia

Julia Fritz & Barbara Heindlmeier

„Unearthly“

Musik aus Mittelalter und Moderne für Blockföten und Elektronik

Eintritt 4,50€/ 3€ (Studenten der HfK freier Eintritt)

Duo Antlia

Das sind…

Blockflöten weitab von verstaubten Klischees: historische und moderne Blockflöten – manchmal pur, manchmal mit Elektronik und Performance – unerwartet, frisch, virtuos und poetisch.

zwei weitgereiste, preisgekrönte Spielerinnen, die sich lange kennen, […]

Kiel: Vierländer-Konzert – Jugend Musiziert

[ 13. Juni 2015; 16:00; 10. Juli 2015; 20:00; ] Auf höchstem Niveau musizieren die Bundespreisträger aus den vier norddeutschen Bundesländern im „Vierländerkonzert“, das diesmal am Samstag, 13. Juni 2015, um 16 Uhr im musiculum in Kiel über die Bühne geht.
Programm (u.a.) Dorothée Hahne: “TelePartY” für Altblockflöte & Live-Elektronik
Kompositionsauftrag Deutscher Musikrat für Tabea Wink im Rahmen des Projektes
“Impulse – Junge Interpreten / Neue Musik”
Das Programm […]

NDR1: Musikland – Preisträgerkonzert Jugend Musiziert NI – TelePartY

[ 6. Juni 2015; 20:05; ] NDR 1 “Musikland”
Livemitschnitt aus der Landesmusikakademie Niedersachsen vom 3. Mai 2015 16:00 Uhr:
“Konzert der Preisträger des Landeswettbewerbs Jugend Musiziert Niedersachsen 2015″
Programm (u.a.): Tabea Wink (1. Preis, 25 P.) spielt von
Dorothée Hahne: “TelePartY” für Altblockflöte & Live-Elektronik
(Auftragswerk des Deutschen Musikrats für das Projekt “Impulse – Junge Interpreten/Neue Musik!” für Tabea Wink)
Moderation der Sendung: Rudolf Krieger

Ort: NDR 1

Hamburg: 52. Bundeswettbewerb Jugend Musiziert – TelePartY

[ 23. Mai 2015; 17:25; ] Tabea Wink  – Blockflöte

Programm mit Werken (u.a.) von

Antonio Vivaldi: Concerto C-Dur, RV 443
Dorothée Hahne: “TeleParty” für Altblockflöte & Live-Elektronik

Ort:
Hamburger Konservatorium
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg

update: Tabea Wink wurde mit einem ersten Preis ausgezeichnet.

München: “Die Lange Nacht der Musik” im Gasteig – Sophia Schambeck

[ 9. Mai 2015; 22:30; ] Ein musikalischer Streifzug von Venedig bis Utrecht, vom Mittelalter bis heute: Spielmannstänze, die vermutlich um das Jahr 1200 auf den Marktplätzen vorgetragen wurden, niederländische Musik der Renaissance und Werke des Hochbarock von J. S. Bach und A. Vivaldi; außerdem experimentelle Musik des 20. Jhs von L. Berio und sogar zeitgenössische Werke mit Elektronik (Dorothée Hahne: […]