Altenberge: Klangkonzert „Musische Experimente“

5. Mai 2017
19:00

Konzert-Dorothee Hahne

Die Komponistin Dorothée Hahne im Eiskeller Altenberge am 5.5.2017

Im Rahmen der Ausstellung „Echolot[e]“, in der die Künstler und Künsterlinnen der Kulturwerkstatt Altenberge bis 14. Mai 2017 ihre Kunstwerke präsentieren, stellt die Komponistin Dorothée Hahne live-elektronische Kompositionen und Klangexperimente vor. Am Freitag, 5. Mai ab 19:00 Uhr werden sich die atmosphärischen Räume des Eiskellers mit ausgewöhnlichen und besinnlichen Klängen erfüllen, wenn z.B. Blindgängerbomben und Militärhelm aus dem 2. Weltkrieg als Glocken ertönen oder die letzten Webstühle und Spinnmaschinen aus dem Münsterland die Komponistin bei einem 4-stimmigen Kanon über das Spinnen und Weben begleiten. Zu einem ESA-Film mit Bildern des Hubble-Teleskops werden Klänge von Pulsaren, Meteoriten und weiteren Himmelserscheinungen erklingen.

Kartenvorbestellung unter Tel 02505 – 8232 (Gemeinde Altenberge)