Schwerin: commentari III via “WESPE”

7. September 2012
19:00bis19:40

Der Jugend-Wettbewerb “WESPE” wird vom Deutschen Musikrat nur für die besten Preisträger des Bundes-Wettbewerb “Jugend Musiziert” ausgeschrieben und in den nächsten 3 Jahren in Norddeutschland ausgetragen. Ich freue mich sehr, daß dieses Jahr in Schwerin “commentari III” in der Kategorie “Beste Interpretation des Werks einer Komponistin” interpretiert von Tabea Wink teilnimmt. In den Jahren zuvor konnten bereits Tabea Debus und Tabea Seibert in der selben Kategorie für Ihre Interpretationen von “commentari III” ausgezeichnet werden. Wer live dabei sein möchte, hat am Freitag, den 7.9. um 19:00 Uhr dazu Gelegenheit.

Veranstaltungsort: Gymnasium Fridericianum, Goethestraße 74, 19053 Schwerin

Größere Kartenansicht

Ein Kommentar

  1. newsic sagt:

    Kleine Korrektur: Tabea Wink spielte dieses Jahr “commentari III” in der Sonderwertung “Zeitgenössisches Werk”

Antworten

CAPTCHA-Bild
*