KulturSpiegel: StopStories – unterwegs (German Audio Book)

28. April 2011
19:00bis20:00
22:00bis23:00
28. Juli 2011
19:00bis20:00
22:00bis23:00

Erzählungen und Musik über das Reisen im Münsterland

StopStories – unterwegs sind Erzählungen und ein elektronisches Musikstück, die sich auf unterschiedliche Arten mit der Umgebung des Münsterlandes befassen. 2002 waren die StopStories für mehrere Monate in den Eurobussen der Verkehrsbetriebe Münster zu hören. Die Hörbuch CD entstand als erste Veröffentlichung von newsic zusammen mit der im Münsterland gelegenen Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, in der die Autoren der StopStories 2001 als Stipendiaten gastierten, und der Stiftung Kunst und Kultur Münsterland.

Martin Heckmanns schaut während der Busfahrt in den Himmel und läßt seine Gedanken abschweifen, während Matthias Göritz seine eigene Art in kunstreicher Porträtform gefunden hat. Die Roten Lichter von Jan Groh erzählen von einer wahren Geschichte im Grenzland 1945. Die digitalisierten Nachtigallstimmen von Dorothée Hahne werden zu melancholischen Gesängen und Malgorzata Saramonowicz erzählt ein Märchen der anderen Art.

Schau in den Himmel” von Martin Heckmanns
Annette Porträt” von Matthias Göritz
Rote Lichter” von Jan Groh
LatenzZeit” von Dorothee Hahne
Andersen, ein verschollenes Märchen” von Malgorzata Saramonowicz

Der KULTURSPIEGEL ist die Sendung mit der Komponistin Dorothée Hahne im Kulturstream von Internetradio.de – immer am 4. Donnerstag im Monat.

Den Kulturspiegel empfangen Sie hier mit einem Klick auf den Webplayer oder auch hier! Eine Anleitung für den qualitativ besten Empfang mit iTunes, Realplayer usw. finden Sie hier!

Antworten

CAPTCHA-Bild
*