Spinnerei – Maschinen (4)

Sopran, Blockflöte & Live-Elektronik

Im Netz der Mutterspinne

Im Netz der Mutterspinne hängt,
mein Augenpaar und schaut sehr weit,
bis sich das Erbteil aller Zeit
durchs Räderwerk der Stunden zweigt.

Dann hilf dem völligen Geschick
kein Ausweg mehr, es geht ins Garn,
ich rolle ihm den Fingerfarn
des großen Willen ums Genick.

Durchs Fegefeuer, das man braucht
zum Auferstehen aus den Knochen,
muß sich mein Herz hinüberpochen
zur Landschaft, die herübertaucht.

Dort innen bist du noch voll Laub
und atmest Glanz und Glorie aus,
den Glockenstuhl, das Mutterhaus
und die Erhöhung durch den Staub.

Ich schöpfe dies Geheimnis ein
für dich und mich im Lebensknochen,
dort ist das Auferstehn versprochen,
der Samen und das Zeitigsein.

Text: Christine Lavant [“Spindel im Mond” – 1959 Otto Müller Verlag Salzburg]
ensemble newsic
Johanna Krumin – Sopran
D.O.– Blockflöte
Dorothée Hahne – Elektronik

Aufführungen:

  • 30. August 2007 MDR Musiksommer: ensemble newsic – Spinnereimaschinen
  • Antworten

    CAPTCHA-Bild
    *