Duisburger Akzente “Woran glauben” – Varianti

18. Mai 2006
20:00bis22:00
19. Mai 2006
20:00bis22:00

im Rahmen der 29. Duisburger Akzente “Woran glauben?” findet folgendes Projekt statt:

varianti

Ein inszeniertes Konzert

Musik:
Dorothée Hahne – commentari
Thorsten Töpp – long distance form (UA)
Texte: u.a. von Paul Celan, Leo Perutz, Sarah Kane, Meister Eckhart, aus der Zen-Tradition
Choreographie: Bettina Rutsch

mit:
Dorothee Becker – Stimme
Dorothee Oberlinger- Blockflöten
Philippe Micol – Bassklarinette
Thorsten Töpp – E-Gitarre
Dorothée Hahne – Live-Elektronik, Klangregie
Bettina Rutsch – Tanz, Rezitation
Gernot Schmiedberger – Lichtregie

Gesamtkonzept, Inszenierung:
Bettina Rutsch, Thorsten Töpp

Ort:
Duisburger Akzente
Liebfrauenkirche
Innenstadt gegenüber Stadttheater, Duisburg

Antworten

CAPTCHA-Bild
*